YouTube Videos ansehen

Häufig gestellte Fragen

1. Ist das Campen außerhalb des registrierten Campingplatzes erlaubt?

In Kroatien ist es nicht erlaubt auf freien Flächen außerhalb eines Campingplatzes zu campen. Wildes Campen wird bestraft. Das Campen ist nur innerhalb eines Campingplatzes oder auf Parkplätzen für Camper und Campinganhänger erlaubt.

2. Wo kann man überall mit einem Wohnmobil campen? Gibt es einen Parkplatz für Wohnmobile?

Campingplatz Sirena

Das Campen mit einem Wohnmobil ist nur innerhalb eines registrierten Campingplatzes erlaubt. Die meisten Camps besitzen einen Camperservice (Wasser und Strom). Einige Campingplätze haben einen besonderen Teil vor der Rampe, der speziell für Kurzaufenthalte vorgesehen ist. Liste der Stellplätze in Kroatien.

3. Ist eine Reservierung im Camp unbedingt erforderlich?

Eine Reservierung der Unterkunft in der Hauptsaison wird angeraten und in Mietobjekten auch während der gesamten Saison. Die Campingplätze haben eine unterschiedliche Arten eine Reservierung vorzunehmen und so informieren Sie sich bitte über Details hierüber auf den entsprechenden Seiten des jeweiligen Campingplatzes. Einige Camps können Sie auch per online buchen direkt über unser Portal.

4. Muß bei der Reservierung eine Anzahlung geleistet werden?

Eine große Anzahl der Campingplätze wünscht eine Anzahlung bei der Reservierung. Sie können diese Anzahlung per Kreditkarte ausführen oder den Betrag auf ein Bankkonto, welches Ihnen bei der Reservierung angegeben wird, überweisen. Der gezahlte Betrag wird Ihnen dann bei der Berechnung Ihres Aufenthaltes im Camp gutgeschrieben. Einige Campingplätze berechnen neben der Anzahlung auch eine nichtzurückzahlbare Reservierungsgebühr. Genaue Informationen finden Sie auf der Webseite der Campingplätze.

5. Wie kommt man am einfachsten mit dem Auto oder Wohnmobil zum gewünschten Campingplatz?

Um Ihnen die Reise zu vereinfachen, finden Sie auf unserem Portal die GPS-Koordinaten der Camps und Route Planner.

6. Gibt es auf den Campingplätzen Mietobjekte?

Für Campingliebhaber, die keine eigene Campingausrüstung besitzen, bieten viele Camps ein umfangreiches Mietangebot. Das können Mobilheime, Appartements oder Bungalows sein (detaillierte Informationen bekommen Sie auf den jeweiligen Seiten der Camps).

Mobilheime und Bungalows sind getrennte Häuschen unterschiedlicher Dimensionen, mit einem abgetrennten Schlafzimmer, einer Küche, einem Aufenthaltsbereich, einer Terasse mit Gartenmöbeln. Die Appartemts befinden sich in Gebäuden mit mehreren Wohneinheiten und haben anstelle von Terassen Balkone. Fast alle Mietobjekte sind mit den erforderlichen Dingen, die man für einen Aufenthalt benötigt, ausgestattet, eingeschlossen Bettwäsche, Handtücher und Gartenmöbel.

7. Wie sind die Wohneinheiten im Camp ausgestattet?

Der Gast, der mit eigener Campingausrüstung anreist, kann zwischen verschiedenen Stellplätzen auswählen: ohne oder mit Strom, ohne oder mit Wasser und Abwasser. Der Preis des Stellplatzes hängt von der Ausstattung und von der Lage ab.

8. Gibt es ein organisiertes Animationsprogramm während der gesamten Öffnungsperiode des Campingplatzes?

Campingplatz Bijela Uvala

Auf allen großen Campingplätzen ja, wenn auch in der Vor- und Nachsaison etwas vermindert. Alle Camps mit einem Animationsprogramm funktionieren mit Hilfe eines kompletten Animationsteams von Mitte Juni bis Ende August. Das Programm ist kostenlos.

9. Besteht auf dem Campingplatz die Möglichkeit das Internet zu nutzen?

Die Internetnutzung ist heutzutage auf allen Campingplätzen üblich. Auf manchen ist dies an der Rezeption gegeben aber oft ist auch der drahtlose (wireless) Empfang möglich.

10. Können Haustiere mitgebracht werden?

Gäste mit Haustieren sind herzlich willkommen. Für die Einreise nach Kroatien mit Haustieren brauchen Sie einen internationalen Reisepaß oder eine tierärztliche Bescheinigung, daß Ihr Tier gesund ist und nicht aus einem Gebiet mit ansteckenden Krankheiten, die durch das Tier übertragen werden können, kommt.

11. Wie sehen die Gegebenheiten für Haustiere auf dem Camp aus?

Auf den meisten Campingplätzen ist den Haustieren unter Zahlung einer Gebühr nach gültiger Preisliste, der Aufenthalt gestattet. Die besseren Campingplätze haben, in Verbindung mit den Sanitäranlagen, auch eine abgetrennte Dusche für Haustiere. Campingplätze, die keine Haustiere erlauben, sind besonders gekennzeichnet.

12. Wie weit sind die Campingplätze vom Meer entfernt?

Die meisten Campingplätze liegen direkt am Meer und haben ihren eigenen, gepflegten Strand mit Steinen, Sand oder Kies.

13. Was bedeutet die „Blaue Fahne“?

Die blaue Fahnen ist eine internationale ökologische Anerkennung für den Naturschutz und wird von Seiten der FEEE (Foundation for Environmental Education in Europe) Stränden und Jachthäfen, die eine Reihe von ausgewählten Kriterien erfüllen, zugeteilt. Die blaue Fanhne symbolisiert umfangreiche Dienstleistungen, sauberes Wasser und saubere Strände, deren Ausstattung und Ordentlichkeit. Immer mehr Campingplätze besitzen heutzutage die blaue Fahne.

14. Wer kann alles auf einen FKK-Campingplatz kommen?

In den FKK-Zentren sind alle Touristen mit einer Mitgliedskarte des INF und einer Mitgliedschaft in einem FKK Verein aber auch alle Familien, die sich nach den Regeln eines FKK Urlaubes benehmen, willkommen. Einzelnen männlichen Personen, die keinen Mitgliedsausweis des INF besitzen, ist der Eintritt in der Regel nicht erlaubt!

15. Ist es möglich, FKK auch außerhalb spezieller FKK Zentren zu praktizieren?

Naturismus

In Kroatien gibt es Campingplätze, die teilweise nudistisch sind, d.h. das Camp ist in einen nudistischen und einen nichtnudistischen Abschnitt aufgeteilt. Es gibt auch Campingplätze, die einen kleinen nudistischen Strand haben. Auf unserem Campingportal sind alle FKK- Zentren aufgeführt.

16. Wie wird das Campen bezahlt?

Die Dienstleistungen werden in Kuna bezahlt. Ausländischen Währungen können an allen Rezeptionen umgetauscht werde. Es kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Informationen darüber, welche Kreditkarten vom Camp akzeptiert werden, finden Sie auf auf unseren Seiten.

17. Wie funktionieren Post und Telekommunikation?

Die Postämter sind in der Regel von 7.00-19.00 Uhr, in kleineren Orten von 7.00-14.00 Uhr geöffnet. Inzwischen befinden sich überall Telefonzellen, von denen aus, Sie direkt mit dem Ausland telefonieren können. Für das Telefonieren aus diesen Telefonzellen benötigen Sie Telefonkarten, die Sie bei allen Postämtern oder Kioske kaufen können.

18. Wie hoch ist die Stromspannung?

Die Stromspannung beträgt 220 Volt, die Frequenz 50 Hz.

19. Ist das Leitungwasser trinkbar?

Das Leitungswasser ist in ganz Kroatien trinkbar.

20. Welche Telefonnummern müssen Sie wissen?

Die internationale Vorwahlnummer für Kroatien ist: + 385

Einheitsnummer für alle Notfälle: 112 - diese Nummer kann zu jeder Tages-und Nachtzeit, unabhängig wo Sie sich befinden kostenlos angerufen werden. Diese Nummer kann angerufen werden, wenn Sie dringende medizinische Hilfe, die Feuerwehr, die Polizei, den Bergrettungsdienst, dringende tierärztliche Hilfe oder die Hilfe anderer Einsatzkräfte zum Schutz und zur Rettung benötigen

  • Polizei: 192
  • Feuerwehr: 193
  • Rettungsdienst-Notarzt: 194
  • Pannenhilfe (Kroatischer Autoklub - HAK): 1987 (wenn Sie aus dem Ausland oder per Handy anrufen, wählen Sie: +385 1 1987)
  • Nationale Zentrale des Such- und Seenotrettungsdienstes: 195
  • Allgemeine Informationen: 18981
  • Inlandsauskunft: 11888
  • Auslandsauskunft: 11802
  • Wettervorhersage und Straßenzustandsbericht:: 072 777 777 (wenn Sie aus dem Ausland oder per Handy anrufen, wählen Sie: +385 1 464 0800)

Nicht die gewünschte Antwort bekommen? Schicken sie uns ihre Frage an: info@camping.hr

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Tipps aus dem Campingland Kroatien informieren

  • HTZ - Kroatische Zentrale für Tourismus
  • UKH - Croatian Camping A.
  • European Federation of Campingsite Organisations and Holiday Park Associations