YouTube Videos ansehen

Landesinnere Kroatiens

...denn Kroatien ist nicht nur blau...

Plitvicer Seen Koratien

Das Binnenland Kroatiens hat viele interessante touristische Gebiete. In der Gegend, wo das Flachland endet und die Berge anfangen, liegt auf der Meereshöhe von 600 m der Nationalpark Plitvicer Seen. Das ist ein Naturphänomen und ein ökologisch sensibles hydrogeologisches System von Seen, das von der UNESCO auf die Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgezeichnet wurde. Jährlich werden die Seen von hundert tauseneden Touristen besucht. In Mittelkroatien dominiert Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens, ein Mittelpunkt der Wissenschaft, Kultur, Ausbildung, Wirtschaft und auch ein Geschäfts- und touristisches Kongresszentrum.

Heilen sie Geist und Körper

Die größeren Städte Mittelkroatiens sind Varaždin, Čakovec, Karlovac, Koprivnica und Bjelovar. Diese Region hat einen entwickeltes Gesundheits- und Landschaftstourismus. Eine Besonderheit sind die Schlösser der adeligen Familien (Trakošćan, Veliki Tabor) und viele Heilbäder (Stubičke, Krapinske, Tuheljske i Varaždinske). Die Ostregion Slavonien mit den Städten Osijek, Slavonski Brod, Vinkovci, Vukovar, Ðakovo, Ilok und anderen hat Jagd-, Fisch- und Landschaftstourismus entwickelt.

In Slavonien gibt es viele Schlösser und Villen der adeligen Familien sowie die weit bekannten Weinkeller.

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Tipps aus dem Campingland Kroatien informieren

  • HTZ - Kroatische Zentrale für Tourismus
  • UKH - Croatian Camping A.
  • European Federation of Campingsite Organisations and Holiday Park Associations