YouTube Videos ansehen

Die kroatischen Campingplätze öffnen für Ihre Gäste!

Aktualisiert: 28.5.2020.

Dank der sehr guten Gesundheitssituation in Kroatien und der Öffnung der Grenzen, die Mitte Mai begonnen hat, können Sie endlich Ihre Lieblings-Campingplätze besuchen und alle Annehmlichkeiten genießen, die das wärmere Wetter mit sich bringt! Das einzige was von Ihnen (derzeit) verlangt wird, ist, dass Sie beim Überqueren der Grenze auch eine Bestätigung der Unterkunftsreservierung vorzeigen.

Ab dem 28. Mai 2020 können Gäste aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei, Estland, Lettland und Litauen nach Kroatien einreisen, ohne den Grund für ihre Ankunft nachzuweisen, d. H. ohne Buchungsbestätigung.

Für einen noch einfacheren Grenzübertritt und eine wirksamere epidemiologische Kontrolle sind alle nach Kroatien reisenden ausländischen Staatsbürger eingeladen, sich über die Website entercroatia.mup.hr zu registrieren

Die meisten Campingplätze wollen ihre Türen bis Ende Mai öffnen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der bereits geöffneten Campingplätze:

Kroatische Regionen

Neben Campingplätzen sind auch Wohnwagendepots für Wohnwagenbesitzer geöffnet.

Welche Gesundheitsmaßnahmen sind auf den Campingplätzen vorgeschrieben?

Um einen unbeschwerten Urlaub in einer sicheren Umgebung verbringen zu können, wurden auf nationaler Ebene Maßnahmen für kroatische Campingplätze festgelegt, sodass allen Gästen und Mitarbeitern ein sicherer Aufenthalt auf den Campingplätzen ermöglicht werden kann.

Die Grundregeln sind, ähnlich wie an anderen Orten, eine soziale Distanz von mindestens 1,5 Metern. Diese Regel gilt in allen Bereichen des Campingplatzes, von Pools und Stränden bis zu Geschäften und Restaurants. Außerdem ist in allen geschlossenen Bereichen die maximale Anzahl von Personen begrenzt um unnötige Menschenansammlungen zu verhindern.

Desinfektionsmittel sollten an den Eingängen zu öffentlichen Bereichen verfügbar sein, wo Sie auch Informationen zu den Hygieneverfahren finden. Das Tragen von Masken ist in öffentlichen Bereichen nicht obligatorisch, dennoch empfohlen.

Camping in Kroatien

Die Wartezeit auf den Check-in an der Rezeption wird auf ein Minimum reduziert. Außerdem haben einige Campingplätze, gemäß den vorgeschriebenen Maßnahmen, eine eigene Applikation für einen schnellen Online-Check-in entwickelt. Im Bedarfsfall und auf Anfrage stehen den Gästen Handschuhe, Gesichtsmasken und ein Thermometer zur Verfügung.

Es wird empfohlen, dass die Gäste kontaktlose Bezahlungen tätigen und den Check-out im Voraus ankündigen damit er so schnell und einfach wie möglich erfolgen kann.

Die Sanitäranlagen müssen mindestens alle zwei Stunden, bei Bedarf auch häufiger, desinfiziert werden. Wenn möglich, wird die Nutzung von privaten und familiären Badezimmern empfohlen.

In Restaurants müssen die Tische bis zur Ankunft der Gäste leer sein (ohne Teller, Gläser, Besteck). Gäste einer Gruppe oder Familie dürfen am selben Tisch sitzen, während der Abstand zu anderen Tischen mindestens 1,5 Meter betragen muss. Nachdem die Gäste den Tisch verlassen, wird er zusammen mit den Utensilien (Menü, Salz, Pfeffer, Öl usw.) desinfiziert. Die Bars sind geöffnet, aber auch dort gelten Regeln für den Abstand zwischen Tischen sowie das Verbot, Knabberzeug zu servieren.

Für alle weiteren Informationen können Sie sich direkt an den gewünschten Campingplatz wenden und die aktuellsten Anweisungen für Ihre Anreise nach Kroatien und Ihren Aufenthalt auf unseren Campingplätzen erhalten.

Informationen zum Grenzübertritt finden Sie HIER.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und einen sicheren Aufenthalt in Kroatien!


Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Tipps aus dem Campingland Kroatien informieren