YouTube Videos ansehen

Geschichte des Campingverbandes Kroatien

Die Anfänge des Campingverbandes Kroatiens werden mit der Gründung der „Sektion der FKK-Campingplätze Kroatiens„ in Verbindung gebracht. Die Sektion wurde am 01.09.1978 im Hotel Esplanade in Zagreb gegründet und betätigte sich im Bereich der Vereinigung zur Tourismusentwicklung SR Kroatien. Ihre Gründer sind Frau prof. Nada Ebenspanger, dr. Zdenko Tomčić (erster Präsident der Sektion), Branko Jakopović (damaliger Geschäftsführer des Hotels Esplanade) und Jerko Sladoljev (damaliger Verkaufsleiter bei “Riviera”, Poreč).

Im Jahr 1982 wurde die Sektion zur „Campingvertretung Jugoslawiens„ bei der PKJ, was die Kontinuität der Tätigkeiten bis zum heutigen Tag erhalten hat. Unter dem Namen Campingverband Kroatien ist der Verein seit 1992 tätig.

Im Jahr 2008 wird der KUH sein dreißigjähriges Tätigkeits - und Bestehensjubiläum feiern.

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten, Angebote und Tipps aus dem Campingland Kroatien informieren